www.Katolies-Welt.de

Meine kleine große Welt – Outfits, Ershopptes und Erlebtes

(Nach der) Schwangerschaft – You want a bikinibody? Put a bikini on your Body! ;)

 

 

Tjaja, eines der Themen nach einer erfolgreichen Schwangerschaft ist wohl neben dem Stillen (Beitrag folgt) und natürlich dem Baby selbst, das Thema Figur.

Wohl kaum ein Thema, auf das das Umfeld mehr achtet, nach so einer Schwangerschaft.

Wieviel hat sie denn nun zugenommen? Und wieviel hat sie nach der Geburt noch drauf? Und wann ist der Rest runter?

Ich habe insgesamt knapp 11,5kg zugenommen, eine Zahl, mit der ich sehr zufrieden bin. Ich hatte zwar zwischenzeitlich die Hoffnung vlt mit 10kg rauszugehen, aber mein Gott, auch mit 11,5kg bin ich für mein Ausgangsgewicht noch vollkommen im Rahmen.

Direkt nach der Geburt, also knapp 2Tage danach fehlten noch gute 8kg zum Ausgangsgewicht. Eine weitere Woche später und auch nun nach 5 Wochen schwanke ich mit 3-3,5kg Restgewicht aus der Schwangerschaft.

Auch damit bin ich vollkommen einverstanden, rein von den Zahlen her. Ich trage bereits meine Vorschwangerschaftsjeans und bin da wirklich stolz drauf.

Nichts desto trotz muss sich in Zukunft wieder etwas ändern. die 3,5kg will ich in jedem Falle noch loswerden, vielleicht auch gerne noch ein bis zwei Kilos mehr.

Aber noch lasse ich mir etwas Zeit, bald geht die Rückbildungsgymnastik los und ich denke dann kann ich auch langsam loslegen. Derzeit bin ich doch noch damit beschäftigt unseren Alltag zu strukturieren, außerdem kommt noch eine kleine OP meinerseits dazwischen. Da möchte ich mich also jetzt nicht noch zusätzlich mit der ollen Waage unter Druck setzen.

Natürlich möchte ich auch mit meiner kleinen Maus aktiv werden. So zum Beispiel beim Babyschwimmen. Darauf freue ich mich schon sehr. Da der Wohlfühlfaktor im Bikini aber noch nicht gegeben ist, dachte ich, ich schaue mich mal nach Tankinis oder ähnlichem um.

Bei Alba Moda wurde ich auch fündig und zeige euch nun meinen Fund:

2

Hier ein schlichter Tankini von Michael Kors. Ohne viele Muster, die eventuelle Problemzonen nur noch mehr hervorheben. Es ist natürlich fraglich, ob der Busen darin gut zur Geltung kommt, nach einer Schwangerschaft verändert sich dieser ja doch ein wenig. Er ist auf jeden Fall eine Anprobe wert.

1

Der zweite Tankini ist nicht musterlos, dafür aber mit Längststreifen im Bauchbereich, die wiederum strecken. Der Busen sollte hier dank Körbchen und Neckholderfunktion auf jeden Fall schön in Szene gesetzt sein.

 

Als letztes habe ich noch zwei Badeanzüge gefunden, die eine Shapingfunktion beinhalten, was ich als interessant empfinde. Ich persönlich habe noch nie einen Badeanzug mit Shapingeffekt getragen und keine Vorstellung, ob dies bequem ist oder nicht. Einen Versuch wäre es auf jeden Fall wert.

Der dunkelblaue gefällt mir hier von beiden am besten, da ich auch einen Bikini besitze der vom Cup her ähnlich geschnitten ist.

3 4

Ich werde mich auf jeden Fall noch ein wenig umschauen, die Badesaison ist ja im Prinzip auch fast vorbei, so dass ich mir ein paar Saleschnäppchen erhoffe.

 

(Die Bilder wurden mir von www.albamoda.de zur Verfügung gestellt)