www.Katolies-Welt.de

Meine kleine große Welt – Outfits, Ershopptes und Erlebtes

Outfit – Frühlingsfrisch getarnt

Heute habe ich ein Outfit für euch, welches nach Frühling schreit und gleiichzeitig jeden noch so dicken oder eben auch schwangeren Bauch kaschiert 😀

Einerseits bemüht man sich, möglichst Oberteile zu finden, die die Minikugel besonders hervorheben, manchmal möchte man sie aber auch gerne ein wenig kaschieren.

Das geht mit dieser Bluse, die nun schon einige Monate in meinem Schrank hängt wirklich super – von Schwangerschaft ist hier keine Spur mehr.

DSC_7343

Gestern ging es mit den Mädels ab nach Hamburg. Dank Groupon-Gutschein konnten wir das Mystery-House günstig testen. Kennt ihr noch diese PC Spiele, bei denen man in einem Raum eingeschlossen aufwacht und durch Schlüssel, Codes und Ideen wieder herausfinden muss? Solche Spiele gibt es seit einiger Zeit auch im Reallife. Da ich diese Art der PC Spiele immer cool fand, fand ich die Idee sowas mit einer Gruppe von Menschen zu lösen interessant.

DSC_7345

Man hat dann mit seiner Gruppe 1 Stunde Zeit, wird in einem Raum gesperrt und muss je nach Geschichtshintergrund zum Beispiel eine Tatwaffe aufspüren, sich aus dem Gefängnis befreien, die Juwelen finden oder eine Bombe entschärfen. Im Ganzen Raum sind Hinweise versteckt und falls man mal nicht weiterkommt, kann man sich Hilfe in Form von Tipps ordern.

DSC_7347

Wir waren Polizisten, die nur eine Stunde Zeit hatten, die für den Mord verantwortliche Tatwaffe zu finden, bevor der Verdächtige wieder frei gelassen würde. Wir sind gute fünfeinhalb Minuten vor der Zeit fertig geworden und hatten echt Spaß.

Fleißige Ermittler haben natürlich hunger und so ging es um die Ecke ins Restaurant Schwerelos – das Achterbahnrestaurant. Ebenfalls sehr cool und ein Erlebnis wert. Bestellt wird hier alles über eine Art Tablet. Es gibt eine reiche Auswahl an Getränken und Speisen, hier ist wohl für jeden etwas dabei. Das  Ganze Lokal ist mit Schienen ausgestattet über welche dann die Bestellungen ausgeliefert werden. Alles kommt in verschließbaren Gegenständen am Tisch an, so bleibt auch das Essen warm, wobei, sobald es auf den schienen unterwegs ist, ist es auch schnell da 🙂

DSC_7348

Es hat uns dort echt lecker geschmeckt und war wie das Spiel zuvor ein echtes Erlebnis.

Anschließend ging es noch spontan eine Runde über den Dom, ein wenig Jahrmarktflair genießen.

Bilder von meinem Sonntag lade ich im Laufe des Tages auf meinem Instagramfeed hoch 🙂

DSC_7344