www.Katolies-Welt.de

Meine kleine große Welt – Outfits, Ershopptes und Erlebtes

Travel – Unser Berlintrip mit berlinlinienbus.de

Wie ich euch bereits hier angekündigt habe, haben mein Schatz und ich die Gelegenheit gehabt, ein Wochenende in Berlin zu verbringen. Dies haben wir vom 22.1.-24.1. getan. Und wie ebenfalls angekündigt, sind wir mit berlinlinienbus.de hin und zurück gefahren.

berlinlinienbus.de ist ein Fernbusunternehmen bei dem der Ort Berlin zwar eine zentrale Rolle spielt, aber eben nicht die einzige. Zum Beispiel kann man auch von Hannover aus nach Hamburg, Paris oder London reisen. Falls ihr euch interessiert, schaut doch am besten hier mal nach, ob eure Stadt auch dabei ist.

bus_1

Wir hatten ursprünglicher Weise Lübeck als Startort ausgesucht. Praktischerweise sah ich kurz vorher, dass diese Buslinie aber auch über Bad Schwartau fuhr, was für uns natürlich wesentlich praktischer war, denn hier wohnen wir. Das Umbuchen hierzu ging schnell und unkompliziert und absolut problemlos.

Und so wurden wir entsprechend laut Plan pünktlich gegen halb acht am Freitag früh an der entsprechenden Bushaltestelle abgeholt. Da wir nur entsprechendes Handgepäck dabei hatten, konnten wir dies mit in den Bus nehmen, größere Gepäckstücke müssen in den Kofferraum und werden mit 1€ pro Teil berechnet.

Unser Bus auf der Hinfahrt war ein normaler Fernbus mit lauter Zweierplätzen. Der Bus ist mit WLan ausgestattet, dies ist zwar nicht das beste WLan, aber allemal besser, als sein Datenvolumen zu verbrauchen, vor allen in Gebieten, in denen der Empfang besonders schlecht ist. Auf der Rückfahrt hatten wir einen komfortableren Bus, der sogar Viererplätze mit Tisch besaß, welche wiederrum mit Steckdosen ausgestattet waren.

bus_3

Auf beiden Touren war das Fahren entspannt, denn die Busse waren beide Male nicht voll ausgebucht, was wahrscheinlich daran liegt, dass die Tour 7 Tage die Woche stattfindet und sich die Fahrgäste so besser verteilen.

Die Busse besitzen übrigens ebenfalls eine Toilette, was bei solchen Fahrten auch von Nutzen ist. Allerdings muss ich hier sagen, war ich wirklich enttäuscht was die Sauberkeit anbelangt. Neben Tatschen an der Inneneinrichtung oder Müll im Sinne von Bonbonpapier war die Toilette allerdings das Highlight. Vielleicht bin ich als schwangere Frau auch besonders empfindlich bezüglich der Gerüche, aber ich empfand den Uringeruch wirklich besonders unschön. Zumal ich der Meinung bin, dass dies nicht sein müsste. Vielleicht könne man auch zusätzlich mit einem Duftstick arbeiten, um etwas gegen die Gerüche an zuarbeiten. Eine vernünftige Säuberung ist natürlich trotzdem unumgänglich.

Von Bad Schwartau aus sind für die Fahrt nach Berlin 4,5h angesetzt, da noch einige Haltestellen auf dem Weg mit angefahren werden. Auf dem Hinweg sind wir trotzdem 5 Minuten früher angekommen und zurück kamen wir gewiss 30 Minuten früher an, da wir eine Haltestelle nicht anfahren mussten.

Preislich gibt es verschiedene Kategorien. Häufig sind Sondertarife möglich, wodurch man Bad Schwartau – Berlin schon für 16€ buchen kann, ansonsten kostet es je nach Tarif 20€ oder 32€. Schüler zum Beispiel können ebenso vergünstigt fahren. Wenn man also früh genug bucht, kann man hier ein richtiges Schnäppchen schlagen und einiges sparen.

bus_2

Ob man nun lieber Bus fährt, den Zug nimmt oder das Auto liegt nun an jedem selbst. Wenn man früh genug bucht, ist die Busfahrt preislich gesehen unschlagbar, vor allem, wenn man alleine oder zu zweit fährt. Zudem kenne ich den Komfort eines Tisches und Steckdosen in einem Zug nur in der 1. Klasse. Die Toiletten unterscheiden sich zwischen Bus und Zug denke ich nur in der Größe und je nachdem an welcher Raststätte man mit dem Auto halt macht, kann einem da auch Übles entgegen kommen 😉
Mein Schatz und ich hatten jedenfalls ein schönes Wochenende in Berlin, wir kamen entspannt hin und wieder zurück. Vielleicht plant ja jemand von euch auch einen Trip übers Wochenende, dann schaut doch mal hier, ob die Busfahrt eine alternative wäre 🙂