www.Katolies-Welt.de

Meine kleine große Welt – Outfits, Ershopptes und Erlebtes

Outfit – Kleid aus den Kanaren

Heute zeige ich euch ein Outfit mit einem ershoppten Kleid aus unserem Urlaub 🙂

Das weiße Kleid entdeckten wir bei einem bummel durch das wunderschöne Örtchen Puerto de Mogan. In einer kleinen Boutique wollten wir eigentlich nur etwas zu trinken kaufen. 

Ok, ich merke grade beim Schreiben, das Boutique und Getränk nicht zusammenpasst, aber im vorderen Bereich stand eben ein Kühlschrank. Und bei dem warmen Wetter waren kalte Getränke auch das beste, was man so verkaufen kann 😉

Ursprünglich hatte ich ein Blusenkleid ins Auge gefasst, das saß aber leider viel zu kurz. Mehr Bluse als Kleid.

Das nun gekaufte Kleid, überzeugte mich anfangs gar nicht so recht und ich benötigte ein wenig Überredungskunst durch meinen Schatz. Und ich finde es hat sich gelohnt. 🙂

  
Das Kleid hat tolle Verzierungen aus einer Art Spitze sowohl an den Trägern, als auch im brustbereich und abwechselnd bei jeder zweiten Stufe des Rockes. Beim nächsten Mal fotografiere ich es euch auch nochmal mehr im Detail, leider fängt sich meine Haut gerade furchtbar an zu Pellen, den Anblick wollte ich euch etwas ersparen. 

 
Da das Wetter am Wochenende hier leider sehr unbeständig und mitunter frisch war, kombinierte ich mit Jeansjacke und Nylonstrumpfhose.

Das Outfit trug ich so (oh Schreck, oh Graus) sowohl Samstag als auch Sonntag zu unseren jeweiligen Dates. Samstag stand eigentlich Travemünder Woche auf dem Plan, aber ich erwähnte bereits das unbeständige Wetter. So ging es mit Tim und Jenny erst lecker essen und trinken im Bolero, anschließend spielten wir Dart und Billiard und zum Schluss schauten wir noch einmal ins Casino ein. Für mich war es das erste Mal dort. Schatz hat 20€ gesetzt und neben diesem Einsatz noch weitere 20€ herausgeholt. Toll 😀 Aber ich merkte schon dass ich kein entspannter Casinogänger wäre, ich denke, dass wird nun also keine Gewohnheit. 😉

Am Sonntag führen wir zu meiner lieben Mama, wir aßen lecker beim Griechen und sie bekam die Fotomassen aus dem Urlaub zu sehen. 🙂

Seht ihr das weiße Band in meinem Haar? Als ich Donnerstag Mädelsnachmittag/Abend mit Jessy hatte, fuhren wir ins Luvcenter. Da Jessy aktuell auf dem Nähtrip ist, schauten wir im Stoff und Stil ein. Von dort habe ich mir nun einige Meter Spitzenbänder in verschiedenen Farben geholt. Wenn man sie eng genug Knotet, eignen sie sich auch wunderbar als Haarband 🙂 eine sehr günstige Lösung, wenn ich bedenke wieviele Haarbänder ich daraus bekomme 😉

Ich denke das kommende Wochenende werde ich auch den vollständigen Urlaubspost hochladen, ich hoffe ihr seid gespannt 🙂

1 Discussion on “Outfit – Kleid aus den Kanaren”