www.Katolies-Welt.de

Meine kleine große Welt – Outfits, Ershopptes und Erlebtes

Sommertrends

Der Sommer ist da und mit ihm stehen vor allen Dingen zwei Trends im Vordergrund….

Nämlich zum einen der Bohemian Look und zu anderen der alljährlich wiederkehrende Marine Look, mit dem man nie falsch liegt. Zu beidem wollte ich euch jeweils 3 Oberteile zeigen, die ich hier gefunden habe, und Tipps dazu, sie zu kombinieren 🙂

Fangen wir mit dem Thema Boho an. Letztes Jahr schon sanft in Deutschland angekommen, gibt es dieses Jahr kein halten mehr – Fransen, Spitze, Rüschen. Kimonos. Aztekenmuster. Blumenmuster. All die Dinge, die uns zum einen an die 70er erinnern, aber uns auch ein bisschen wie ein kleines Indianermädchen fühlen lassen. Hauptsächlich warme und erdige Farben. All dies und noch so viel mehr ist der Bohemian Look.


Schaut euch zum Beispiel diese Bluse an.Als Highlight besitzt sie zum einen dieses hübsche Muster innerhalb der Bluse, als auch am Blusenrand <3 Finde ich total niedlich und hübsch und spiegelt den Bohostil super wieder. Hier sind Mädels gut bedient, die zwar Boho mögen, aber lieber schick stylen. Schließlich gibt es nichts Schöneres als Stile zu mixen. Also Zack, eine dunkle Jeans dazu und ein paar schwarze (Kitten)Pumps.


Ähnlich zur Bluse aber dafür in Braun ist diese Jacke. Sie besitzt einen wasserfallförmigen Kragen, aber eben auch mit einem hübschen Muster. Hier kann ich mir so viele tolle Outfits im reinen Bohemian Stil vorstellen…. Ich sehe mich förmlich mit Lederbändern und Federn im Haar, einigen Ketten und Tanktop dazu herumlaufen. Mit der perfekten Figur, die ich leider nicht habe, sähen Jeansshorts im Usedlook  und ein paar derbe braune Stiefel wirklich toll dazu aus!


Zuletzt noch diese Strickjacke mit Fransen, sieht angezogen gewiss noch besser aus! Schließlich ist der Sommer bei uns in Deutschland leider nicht nur Sommer. Oft kommen Herbsttage dazwischen, da ist so eine Strickjacke perfekt für. Schnell übergeworfen und trotzdem lässig! Schnell über das Kleidchen geworfen, oder zum Tanktop und Jeansshorts kombiniert, wenn’s abends etwas kühler wird.

Kommen wir zum maritimen Look. Ein Look, der einfach jeden Sommer wieder im Trend ist und mit dem man also auch nie etwas falsch machen kann 🙂 Hauptsächlich geht es um drei Farben: weiß, blau und rot. Gerne gesehen sind neben einfarbigen Dingen auch gestreifte Teile. Ich persönlich empfinde Leinen(Hosen) als einen Stoff für den maritimen Look. Perfekt ist er für jede Figur, denn sowohl Skinnyjeans als auch die sogenannte Flare-Hose (Schlaghose) oder eben die Marlenehose sind für den Look gut geeignet!

  

Streifen gehören da ganz klar zu, vor allen Dingen in den Farben Blau und Weiß.

Das Top oberhalb, dass etwas ballonartig fällt, schaut super schick aus. Dazu eine weiße Skinnyjeans und ein paar Wedges – perfekt. Gegebenenfalls an kälteren Tagen mit einem Blazer tragbar, im Idealfall natürlich in dunkelblau oder weiß.

Wer es lieber etwas sportlicher mag, kein Problem im Marine Look. Auf mich macht das zweite Shirt sogar den Eindruck, als wäre es in der Form eines Peplumshirts, was ja vor allen Dingen sehr Figurfreundlich wäre. Auch hier würde ich eine Figurbetonte Jeans vorziehen. Um den sportlichen Touch zu unterstreichen, kombiniert ihr das am besten mit  Mikassins oder Seglerschuhen.


Das letzte Teil zum Thema Marine ist fast noch eine Nummer sportlicher im Stil. Dies ließe sich vorne lässig etwas in die Hose stecken und zum Beispiel mit Vans cool kombinieren, oder was meint ihr? 🙂

Ich weiß ich weiß, Outfittechnisch war es die vergangenen Tage leider etwas still, aber mein Urlaub steht vor der Tür und damit auch eine Menge Zeit für Outfits 🙂 Ich freue mich!

Dieser Artikel entstand in Kooperation mit Liberty Woman

2 Discussions on
“Sommertrends”