www.Katolies-Welt.de

Meine kleine große Welt – Outfits, Ershopptes und Erlebtes

Inspiration – Ostergeschenke

image
Kaum haben wir Weihnachten hinter uns gebracht, stehen auch schon wieder die ersten Schokoosterhasen in den Regalen herum.
Heute beschäftige ich mich aber mal mit anderen Geschenkideen…

Ich finde, an Ostern ist es ja eigentlich so zu halten, wie auch an Nikolaus, im eigentlichen Sinne sind es keine Tage an denen große Geschenke getauscht werden müssen. Eigentlich sollten nur die Kinder etwas bekommen und auch hier sollte es eben eine Kleinigkeit sein, gespickt mit etwas Obst und Nüssen oder eben mit bunt bemalten Ostereiern.
Aber, wie es eben so ist, man verschenkt eben gerne, darum habe ich mir hier ein paar Gedanken gemacht, mit besonders persönlichen Geschenken.

Fündig wurde ich hierzu beim Müller online Fotoservice, der wirklich über eine Breite Range an Fotoproduktideen verfügt, Ideen, die außerhalb eine Mousepads oder einer Fototasche liegen.

Ich persönlich lade dieses Jahr zum Osterkaffee ein, auch häufig beliebt ist ein Osterbrunch. Da der Einladende ja die Gäste dann bereits mit Speisen und Getränken beglückt, ist er ja vielleicht nicht mehr groß im Zugzwang etwas zu kaufen. Aber im Vorwege habe ich eine schöne Möglichkeit gefunden den Verwandten ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern.
Und zwar mit einer selbst gestalteten Einladungskarte:image
Wer nun sagt, ach eine Einladung per Post brauch ich nicht, ich bin modern und nehme Whats App 😉 😛 der kann ja auch eine normale Ostergrußkarte erstellen, die dann jeder Gast auf seinem Teller finden wird.
Eine schöne Idee, die durch das eigene Foto zu etwas besonderen wird.

Eine weitere Idee, die vielleicht auch für Kinder interessant ist, ist ein Fotogeschenk in Form eines Puzzles, Memory oder eines Teddybären. Letzteres ist auch eine Idee für den Partner 😉image
Neben dem großen Teddy gibt es auch die mobile Version als Schlüsselanhänger – sooo süß 🙂

Ich weiß nicht wie es bei es euch ist, aber in unserer Familie hat nun eigentlich jeder ein Smartphone oder Tablet. Die guten Stücke sind toll aber auch so schnell mit Kratzern übersäht, wenn man nicht aufpasst.
Drum finde ich die Idee ein selbstgestaltetes Case zu verschenken sehr süß und nützlich 🙂
image

Natürlich gibt es noch einen Haufen anderer praktischer Ideen, für die Leseratten in eurer Familie kann man zum Beispiel ein Lesezeichen herstellen lassen, welches in der Bewegung das Foto wechselt. Familienmitglieder, die ihre Termine lieber auf dem Papier planen, als im Smartphone, kann man einen Taschenkalender erstellen, da sich der Startmonat frei wählen lässt, auch ein gutes Geschenk mitten im Jahr 🙂

Vielleicht konnte ich euch ja ein wenig inspirieren, gerade bei familiären Angelegenheiten kommen solche persönlichen Geschenke doch eine super Idee, die für viel Freude sorgt. Und vielleicht auch eine bessere Idee als ein großer Haufen Schokolade oder anderer Süßigkeiten 🙂

Was verschenkt ihr denn dieses Jahr zu Ostern, bzw verschenkt ihr überhaupt etwas?

(Bilder via http://www.mueller.de/foto/)

1 Discussion on “Inspiration – Ostergeschenke”
  • Ich mag so Geschenke mit einem „selbstgemachten“ Touch. An Ostern verschenke ich aber nichts. Mit etwas Glück kassiere ich ein Osternest 😀