www.Katolies-Welt.de

Meine kleine große Welt – Outfits, Ershopptes und Erlebtes

Soulfood LowCarberia – Shirataki Nudeln – Fettuccini

Als nächstes testete ich die sogenannten lowcarb Nudeln, die Shirataki Nudeln, welche aus der Konjakwurzel hergestellt werden. Sie sollen reich an Ballaststoffen sein, haben dafür aber kein Fett und lediglich 2g Kohlenhydrate je 100g.

Man erhält für 2,99€ eine Packung Nudeln mit 150g Inhalt, man isst also 3g Kohlenhydrate pro Packung.

Die Nudeln kommen in einer Flüssigkeit eingelegt in dieser Plastikpackung daher, leider vergaß ich es sie verpackt zu knippsen.

Was mir bereits bekannt war, ist dass die Nudeln zunächst im fließenden Wasser gespült werden müssen, da sie einen fischartigen Geruch ansich haben, der so verschwindet.

Ich habe gehört das es auch starke Unterschiede beszüglich der Marke gibt von der die Nudeln kommen.

Also,ja die Nudeln riechen schon stark fischig. Nach langem spülen ist der Geruch zu nächst weg, aber er kam wieder. Ich spülte die Nudeln nochmals ab. Geruch weg.

Die Nudeln müssen dann nur eine Minute gekocht werden und sind dann fertig.

Beim kochen und abschütten roch es wieder 🙁

Die Nudel habe ich dann trotzdem probiert. Sie ist geschmacksneutral, sie schmeckt wirklich nicht nach Fisch!! Aber ich persönlich empfand die Konsistenz arg komisch. Zwar schon irgendwie vergleichbar mit Nudeln, aber irgendwie, auf Grund des veränderten Aussehens hatte es auf mich etwas Geleeartiges..also wie festes Gelee oder Aspik oder so… Außerdem waren sie bissfester. (Es wird gesagt, dass sie ähnlich zu Glasnadeln sein sollen, aber die sind doch nun wirklich mehr als weich oder?!)

Ich bin leider ein Mensch dersehr von äußeren Einflüssen beeinflusst wird. Also als sie ankamen empfand ich so wie sie in der Packung schwimmen keinen Appetitanregenden Eindruck. Der Fischgeruch ist ebenfalls nicht anregend. Und darauf dann die für mich merkartige Konsistenz…

Für mich war die Nudel nichts und bis auf einen Probebiss landete alles in der Mülltonne.

Generell bleibt mir noch zu sagen, dass viele es empfehlen die Nudel in der Soce zuzubereiten, denn so nimmt sie am meisten Geschmack auf.

Ich persönlich bin froh es getestet zu haben und nun zu wissen das diese Nudel nichts für mich ist. Mein Geschnetzeltes hat auch Super ohne Nudel, dafür mit Salat geschmeckt 🙂

 

3 Discussions on
“Soulfood LowCarberia – Shirataki Nudeln – Fettuccini”
  • Haben die auch noch im Kühlschrank und ich werde sie definitiv in eine Soße knallen. Habe das jetzt mehrfach gelesen und bei dir wars ja auch nix ohne Soße. Hab jetzt Angst 😀

    Was auch lecker ist, aber eben auch ne andere Konsistenz hat sind Zucchini Nudeln.

Leave A Comment

Your email address will not be published.