www.Katolies-Welt.de

Meine kleine große Welt – Outfits, Ershopptes und Erlebtes

Waffeln und Apfelkringel

Heute gab es das Geburtstagskäffchen für meinen Schatz. Zu diesem habe ich Waffeln gemacht und Apfelkringel. Sowas kommt dann oftmals besser an als immer Sahnetorten und Co.
Ich dachte Vlt besteht Interesse an den Rezepten 🙂
Bei den Apfelkringeln geht ein dank an Miri von der ich das Rezept habe 🙂

20120311-183246.jpg

Waffeln

Zutaten (reicht für ca 6 Waffeln):
175g Mehl
100g Zucker
125g Butter
125g Quark
3 Eier
1/4 Päckchen Backpulver
1 Päckchen Vanillezucker

Butter in mikrowelle schmelzen lassen. Eier hinzufügen und mit einem Handmixer vermischen. Nach und nach Mehl, Zucker, Vanillezucker und Backpulver hinzugeben. Zum Schluss den Quark unterheben. Ist der Teig zu fest noch etwas Milch hinzufügen bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist. Und dann wie gewohnt im Waffeleisen ausbacken lassen. Dazu Puderzucker Sahne oder Fruchtkompott servieren – lecker 🙂

20120311-183934.jpg

Apfelkringel

Zutaten (reicht für 2 Äpfel);

2 Äpfel
60g Mehl
1 teelöffel Backpulver
1 Ei
50ml Milch
1 Esslöffel Zucker
Öl zum anbraten

Bis auf die Äpfel alles in eine Schüssel geben und mit einem Rührbesen zu einem glatten Teig vermengen. Äpfel schälen und in Apfelkringelschreiben schneiden. Das Kerngehäuse ausschneiden. Scheiben in den Teil wälzen. Eine Pfanne mit etwas Öl aufheizen. In Teig gewellte Apfelkringelscheiben ausbacken bis sie goldbraun sind.
Dazu passt Puderzucker, Eis oder Vanillesoße. Yammy 🙂

Guten Appetit! 🙂

Leave A Comment

Your email address will not be published.