www.Katolies-Welt.de

Meine kleine große Welt – Outfits, Ershopptes und Erlebtes

Berlin-Bericht :)

So nun will ich mal etwas ausführlicher berichten 🙂

Freitag früh gings los. Gegen 9Uhr führen wir Richtung Berlin und gegen 12 Uhr waren wir dort. Kein Stau super durchgekommen 🙂 Unser Auto haben wir über das WE im Parkhaus geparkt nah des Alexanderplatzes. Unser Hotel hat leider keinen eigenen Parkplatz. War auch nicht schlimm, denn innerhalb Berlin ist es einfacher mit der Bahn rumzudüsen 🙂

Da wir erst um 15Uhr einchecken durften ging es also zum Fernsehturm, den wir nur von unten sehen durften da der wegen Wartungsarbeiten dicht war, und noch eine Runde ins Alexa einem Einkaufszentrum und zum Dunkin Donut Store. Nomnomnom sag ich nur!!  Gegen 15Uhr wurden dann Koffer geholt und für 5€ hat ein Taxi uns zum Hotel gebracht 🙂

Kurz ausgeruht ging es weiter ins KaDeWe, da wollte ich unbedingt luschern 🙂

Das KaDeWe ist auf jeden Fall einen Besuch wert…es ist nicht unbedingt meine Preiskateggorie…aber man sieht vieles was man vorher nie gesehen hat…so wie eine KaffeCappucinoetcmaschiene die über und über mit blingbling Steinchen besetzt ist!! 😀

Direkt neben dem KaDeWe gab es einen schicken Italiener wo wir dann unser Abendessen bestellten 🙂

Und wenn ihr glaubt damit wäre unser Tag zu Ende gewesen, habt ihr euch getäuscht 😛 Es ging dann auf zur Siegessäule zu Fuß 😉


Zum Besteigen der Säule waren wir dann aber doch zu müde am Ende 😉 Es ging zurück Richtung Hotel 🙂

Am Samstag sind wir recht früh auf und direkt los mit der U-Bahn in Rchtung Sehenswürdigkeiten 🙂 Brandenburger Tor, Reichstag und der Gedenkstätte.




Danach hatten wir hunger und als besondere Empfehlung sind wir zur Bude Curry 36 gefahren…war aber unserer Meinung nach keine gute Soce, fanden die die mit uns am Tisch aßen auch 😀 War ne gute Tomatensoce ja aber für ne Currywurst erwartet man eben Currygeschmack 😉
Danach ging es noch zum Shoppen in Richtung Alexa, die Ausbeute kennt ihr ja schon 🙂 Abendgegessen haben wir diesmal auch beim Alexanderplatz beim Mexikaner 🙂 Sehr günstig und sehr lecker sag ich euch 🙂

Abends ging es dann nochmal los raus wir wollten noch etwas trinken gehen. Erstmal ohne Plan was finden da in Berlin…soll ja auch irgendwie gemütlich und hübsch sein..und draußen sitzen wollten wir wegen des warmen Wetters.. Sind wir da rumgeirrt…nicht das es nichts gab, aber vieles war um 22Uhr schon voll.. am  Ende sind wir in der Adebar gelandet. Lecker.

Dann war der Samstag auch vorrüber und wir gingen ins Hotel. Sonntag mussten wir noch früher aufstehen weil wir um 10Uhr auschecken mussten. sind dann wieder mit dem Taxi zum Parkhaus und dann mit dem Auto zum Berliner Zoo 🙂 Haben uns den Zoo und das Aquarium angeschaut, war sehr schön. Sonntag war es auch ein wenig angenehmer draußen 🙂 Eine paar Zooeiendrücke will ich euch nicht vorenthalten 🙂 wenn euch im übrigen Tiere und ganz speziell Vögel und Echsen interessieren solltet ihr der folgenden Seite einen Besuch abstatten. Auch zum Thema Hunde könnt ihr hier gute Infos finden 🙂


 

Nach dem Zoobesuch waren wir mal platt….wir sind das ganze WE soo viel gelaufen…wir mussten im Zoo schon ständig Pausen machen um die schmerzenden Füße zu erholen 😉 Es ging dann noch flott zu Dunkin Donut um für daheim ein paar Donuts mitzunehmen…schaut mal wie yamyam 🙂


Tja und danach ging es auf die Heimfahrt. Es war ein tolles Wochenende mit meinem Schatz 🙂 Wir haben viel gemacht und hatten 3Tage voller Zweisamkeit. 🙂 Ich freue mich schon so sehr auf dem Novemberurlaub, 11Tage…:)
Danke mein Schatz, für alles!! :-*

 

4 Discussions on
“Berlin-Bericht :)”
  • Da hattet ihr ja mal ein schönes we 🙂 und sehr schöne Bilder.

    Und was soll man dazu noch sagen außer
    Muss liebe schön sein 😉

  • Die Currysoße von Curry36 ist nach einem Geheimrezept von denen selbst hergestellt. Der Imbiss ist total berühmt. 😉

    Im Zoo läufst du weniger als im Tierpark (wir haben ja aufgrund der ehemaligen Teilung 2 Zoos – einen im Ost- und einen im Westteil der Stadt).

    Schön, dass dir Berlin gefallen hat. 🙂

    LG und eine angenehme Restwoche

Leave A Comment

Your email address will not be published.