www.Katolies-Welt.de

Meine kleine große Welt – Outfits, Ershopptes und Erlebtes

Review: Sleek-Palette

Ich möchte euch heute etwas zu der Sleek Palette erzählen die ich mir hier kaufte. Zur Erinnerung hier die Bilder dazu. Es war die Bad Girl Palette.

Ich finde dir Farben sind immernoch hammer. Sie sind super pigmentiert decken also wirklich gut. Und Preislich ebenfalls top.

ABER: Zunächst stört es mich schon arg wenn ich beim Auftrag mein halbes Gesicht mit dunklem Liedschatten einstäube und somit über das gerade frisch gemachte Makeup wischen muss. Vlt liegt das aber auch einfach an mir und ich bin zu tollpatschig…allerdings passiert mir dies mit anderen Liedschatten nicht so start.

Außerdem bin ich etwas von der Haltbarkeit enttäuscht. So toll und kräftig die Farben anfangs erscheinen…Stunden später bleibt nur noch ein Hauch, der Rest hat entweder zwischenzeitlich irgendwo im Gesicht niedergelassen oder in der Liedfalte. Supi 😉

Jetzt seid ihr mal gefragt. Ich habe bisher nie eine Liedschatten-Base genutzt und wüsste auch gar nicht was ich mir da holen sollte. Eine Base hilft ja schon zur besseren Haltbarkeit oder? Es wäre mein letzter Versuch der Sleek Palette doch noch etwas mehr abzugewinnen 😉 Denn wie gesagt, Farben selbst und Pigmentierung ist eigentlich toll….

1 Discussion on “Review: Sleek-Palette”

Leave A Comment

Your email address will not be published.